Manchmal ist es, als könnte ich sehen …

create something beautiful, even if nobody cares ...

… doch meistens bin ich eher blind, auch wenn mir das dann meistens eher nicht bewusst ist. Wenn ich blind bin, glitzert es – alles, das weit weg ist – alles was nicht hier ist – alles was nicht ich bin. Doch wenn ich sehe, ist alles anders.

Wenn ich sehe wo ich stehe, wer ich bin und was ich kann – wo ich hin will und wo mein Herz schlägt. Doch leider ist das nicht immer so. Viel zu selten der Moment, da ich mein eigenes Strahlen sehen kann. Viel zu selten, dass ich mich selbst daran erinnere, was wichtig ist, was gut ist, für mich und auch für Andere. Schluss damit! Falsches Schamgefühl, falsches Pflichtbewusstsein und Ziele anderer Leute. Wer ist das überhaupt, die Anderen? Und warum sollen die eigentlich irgendetwas zu sagen oder gar zu entscheiden haben? Die Anderen, die ich nicht kenne, die mich noch viel weniger kennen, die sowieso keine Ahnung haben worum es geht und gar nicht wissen können was zählt!

create something beautiful, even if nobody cares …