30 Fakten …

30 Fakten über Simone/Haascore

Die Caro hat mich dazu verdonnert 30 ultrageheime Fakten über mich preiszugeben. Aber was tut man nicht alles. Da das anscheinend schon fast jeder außer mir gemacht hat, tagge ich niemanden. Wer aber noch nicht hat und möchte, darf sich gerne getaggt fühlen und mir sofort Bescheid sagen, damit ich lesen komme! ;)

Random
1. Ich hasse es, wenn meine Füße unten aus der Bettdecke rausgucken!
2. Von Brötchen und Schokoriegeln esse ich immer erst den Rand und dann die Mitte.
3. Wenn ich beim alleine Autofahren nicht singe, rede ich meistens mit mir selbst.
4. Ich könnte durchaus auf einer Bühne vor hunderten mich anguckender Menschen irgendwas tanzen, aber kaum stehe ich auf einer Disco-Tanzfläche geht nichts mehr.
5. Ich hatte im Laufe der Zeit schon beinahe jede mögliche Haarfarbe (was nicht immer schön war!).
6. Ich kann nicht tauchen ohne mir die Nase zuzuhalten.
7. Ich mag Tom Hanks nicht und fand Forest Gump ziemlich blöd.
8. Zum meinem ersten Bauchtanzkurs hatte ich mich nur angemeldet um eine Bekannte zu begleiten. Sie war nie da, ich bin dafür jetzt seit fast 4 Jahren dort geblieben.
9. Ich habe jahrelang Gedichte geschrieben. Aber ausschließlich in blaue Notizbücher!
10. Ich bin absolut nicht seetauglich. Ich kann selbst auf Rhein-Ausflugs-Schiffen nicht im Innenteil sitzen, ohne dass mir elendig schlecht wird.

Liebe/Freundschaft
1. Mein erster Kuss war voll eklig, da hatte ich erst mal die Nase voll.
2. Ich habe mal einen Ex-Freund direkt an eine andere Andere „weitervermittelt“.
3. Ich war mit 9 schon in Jonny Depp verknallt.
4. Ich bin eher ein Einzelgänger: Zwar gerne unter Menschen, aber mit langjährigen engen „Beste-Freundin“-Freundschaftsbindungen habe ich so meine Schwierigkeiten.
5. Als mein großer Bruder heiratete habe ich geheult, weil ich das Gefühl hatte, dass mir jemand meinen großen Bruder klaut (Zu meiner Verteidigung: Da war ich 11).
6. Ein Junge, der mir in der Grundschule Liebesbriefchen zugesteckt hat, ist heute schwul.
7. Meine „Teenie-Alter-Beste-Freundin“ habe ich mit 18 das letzte Mal gesehen und wüsste sehr gerne wo sie heute ist und was sie macht.
8. Ich würde wohl viel mehr mit Freunden und Bekannten unternehmen, wenn ich nicht immer (ohne triftigen Grund) davon ausgehen würde, dass ich diese langweile oder nerve.
9. Ich hab mich vor einiger Zeit ganz furchtbar auf Twitter verliebt. <3 10. Ich wurde mit 16 auf unserem Schulabschluss-Streich bzw. -Besäufnis von einem Klassenkameraden gefragt, ob ich ihn heiraten wolle, ich war betrunken, der Frager aber nicht. Weiß die Antwort aber nicht mehr. Da ich nicht verheiratet bin, gehe ich von irgendeiner Art Nein aus …

Männer/Frauen
1. Als ich klein war, dachte ich bei den Tieren wären Hunde = Jungs und Katzen = Mädchen.
2. Rothaarige Männer sind mir immer erst suspekt. Rothaarige Frauen sind scharf und ich mag sie meist direkt. (Cool! Das reimt sich!)
3. Für mich sollten Männer im Idealfall groß/breit/tätowiert und dreitagebärtig sein.
4. Früher wollte ich immer ganz „hart“ sein, mittlerweile lasse ich aber total gern das Mädchen raushängen.
5. Ich finde aufgezwungene Geschlechter-Rollenklischees doof. Es sei denn jemand liebt sein Klischee, das ist toll!
6. Sollte ich jemals Kinder haben, dürfen die machen was sie wollen. Junge mit Puppensammlung und Hang zu Rüschenkleidchen? Who cares?!
7. Frauen brauchen Brust und Hüfte!
8. Ich habe lange gedacht, ich käme prinzipiell besser mit Männern aus, mittlerweile ist das aber eher ausgeglichen.
9. Dürfte ich einen Tag lang Mann sein, würde ich unbedingt Sex haben wollen!
10. Ich habe schon für viele Männer harmlose, kleine Spinnen vor die Tür getragen und kann mich jedes Mal wieder über das Gezeter amüsieren. Wer ist hier das Mädchen?