Wunderbare Welt der Mitmach-Bücher!

Ich hab ja neulich erst meine Liebe zu Mitmach-Büchern (oder auch Activity-Books) entdeckt und mit freudigem Erschrecken festgestellt, dass es wirklich Unzählige davon gibt! Aber ich habe mir gedacht, ich fange erstmal ganz locker mit einem an und schmeiße den Rest erst einmal auf meine ewige Wunschliste. Also gibt es vorerst nur eine kleine Auswahl von „hab ich schon“, „hab ich verschenkt“ und „muss ich unbedingt noch selbst haben“!

Mach dieses Buch fertig - Keri Smith Mach dieses Buch fertig!

Mit diesem Büchlein fing alles an. Ich glaube das Stück ist mittlerweile auch sehr, sehr populär. Irgendwann beim Stöbern im Buchladen fiel es mir in die Finger, und da blieb es auch erstmal – ich MUSSTE es kaufen, war direkt verliebt! Man soll ganz viele tolle Dinge mit dem Buch anstellen, malen, schreiben kleben, verschmieren, duschen, spazierengehen, es sich selbt mit der Post schicken, kaputtmachen, verleihen und noch vieles mehr. Einfach toll! Zerstörung vs. Erschaffung!

Ich muss gestehen, dass ich bisher nur ein paar Sachen reingeschrieben und Seitenzahlen reingemalt habe, aber es gibt ja auch keine Vorgabe wie schnell man damit fertig sein soll. Wenn es voll ist, werde ich mal das Eine oder Endere hier dokumentieren.

Mehr als ein Buch - Keri Smith Das ist mehr als ein Buch!

Das ist quasi der Nachfolger von „Mach dieses Buch fertig“ (merh oder weniger). Da ich ja aber erstmal nur ein Buch bearbeiten kann und möchte, habe ich dieses vorerst nur verschenkt, und zwar an eine meiner Nichten. Ich habe es also bisher nur begeistert durchgeblättert und überflogen. Was dieses Buch tatsächlich noch alles ist, und was alles damit geschehen ist – das erzählt mir die Beschenkte vielleicht irgendwann! ;)

Keri Smith fordert hier die Kreativität des Lesers (Oder des Probanden? Oder Aktionskünstlers?) heraus, zu entdecken was dieses Ding noch sein kann – wenn es kein Buch ist, bzw. nicht nur ein Buch. Vielleicht ist es ein Experiment? Oder eine Mutprobe? Oder etwas völlig anderes? Und ist es trotzdem noch ein Buch?

Wie man sich die Welt erlebt - Keri Smith Wie man sich die Welt erlebt

Noch ein verschenktes Buch. Und zwar an meine andere Nichte! Das hier ist eher so die Variante für verspielte Möchtegern-Forscher und -Künstler. Augen auf und raus! Die Welt entdecken, erforschen und erleben. Umherstreifen, Sammeln, Verarbeiten und Erschaffen! Genau richtig für Neugierige und diejenigen die gerne etwas neugieriger wären … Auch hier habe ich noch keinen Erfahrungsbericht – das Buch gab es aber auch erst zu Ostern.

Kein Buch - Du und Ich - Mixtvision Kein Buch – Du und Ich

So, erstmal genug von Keri Smith! Das hier scheint irgendwie auch eine komplette Buchreihe zu sein, aber ähnlich gelagert wie die Keri-Smith-Bücher. Diese Version hier gefällt mir persönlich allerdings am Besten! Ein Aktivity-Buch-Partner-Spiel. Stellt euch mal alle mal bitte hübsch in Zweierreihen auf, nehmt euch an die Hand und packt eure Bücher aus! Man macht dauernd irgendwas mit dem Buch des Anderen und tauscht munter hin und her (zumindest so weit ich das verstanden habe) – erfährt immer noch neue Dinge über das Gegenüber und hat einen Haufen Spaß dabei! Egal ob für Bürokollegen, Beziehungspartner, gute Freunde, Nachbarn, Geschwister, den Postboten oder sogar irgendwen noch völlig Fremdes, in der Hoffnung mehr über die Person zu erfahren (sofer er/sie denn mitmachen will *fg*).

Irgendwann gucke ich mir jemanden aus, der dazu verdonnert wird das mit mir zu machen. Ich nehme übrigens Bewerbungen an! ;) Oder vielleicht ist auch irgendwer schneller als ich und steht plötzlich mit dem Buch in der Hand vor der Tür. Wir serden sehen.

Meine wundervolle Welt der Mode - Nina Chakrabarti Meine wunderbare Welt der Mode

Ein Buch für das kleine Tussi-Püppi-Mächen in mir (Ja, das gibt es irgendwo da!), das insgeheim immer und aus vollem Herzen Modedesignerin werden wollte (Hach!). Das Buch ist auch in der aktuellen Ausgabe der CUT gefeatured und ich will es! Ich MUSS es haben! Irgendwann …

Bei Amazon behaupten sie zwar das wäre nur was wenn man ein Mädchen unter 12 Jahren ist und eindeutig nix für Erwachsene, und dass es im Grunde nur ein Mal- und Bastelbuch sei … aber mal im Ernst: Als ob mich sowas abhalten würde!!! Dann tu ich eben so als wär ich nochmal zwölf! Basta!

Zeichnen für verkannte Künstler - Quentin Blake, John Cassidy, Axel SchefflerZeichnen für verkannte Künstler

Bin ich ein Künstler? Ich kann zumindest ziemlich gut so tun als wäre ich es … Und bin ich verkannt? Aber so was von! Außer mir glaubt das mit dem Künstler wohl auch kaum jemand! Aber Zeichnen und Rumkritzeln, das mag ich! Sogar sehr! Und da ich ja nun Künstler bin, und auf jeden Fall auch verkannt, ist fest davon auszugehen, dass die Herren das Buch einzig und allein, speziell und nur für MICH auf den Markt gebracht haben. Darum finde ich es auch ein wenig frech, dass ich jetzt noch etwas dafür bezahlen soll! Aber naja, nichts ist umsonst. Ihr wisst schon!

Ich willwilllwillwillwillwillwillwillwillwill dieses Buch! Und wenn ich damit durch bin, bin ich verkannte Künstlerin mit Kunstausbildung! Oder behaupte das zumindest dann!

Die Bilder sind übrigens mit Amazon-Partner-Links versehen … nur damit ihr Bescheid wisst. Falls also irgendwer mehr wissen will, braucht er nicht noch extra Google bemühen. ;)