The Johnny Cash Project

The Johnny Cash Projec

The Johnny Cash Project ist ein ganz spannendes Online-Kunst-Projekt mit welchem dem „Man in Black“ ein kleines Web-Denkmal gesetzt wurde. Es ist ein interaktives Musikvideo zu „Ain’t no grave“ bei dem die einzelnen Filmframes jeweils von den Benutzern der Seite gezeichnet wurden, jedes ganz individuell, oft am Originalvideo orientiert, oft aber auch sehr frei interpretiert oder auch manchmal etwas völlig anderes als im Original zu sehen.

Doch es gibt die Frames nicht nur einmal, sondern in vielen verschiedenen Varianten und es kommen mit der Zeit immer mehr dazu. Beim Abspielen des Videos kann man wählen ob die am besten bewerteten, ausgewählten, neuesten, pointilistischen, realistischen, skizzenhaften, abstrakten Zeichnungen, zufällige Frames oder einfach die Frames mit meisten Pinselstrichen abgespielt werden sollen. Wem das noch zu langweilig ist, der kann das Video zwischendurch anhalten und sich durch die Framevarianten klicken um zu sehen was andere an dieser Stelle so gezeichnet haben.

Wer mitzeichnen möchte kann zwischen verschiedenen, zufällig vorgeschlagenen Frames wählen oder einen ganz bestimmten Frame zeichnen den man für sich ausgesucht hat. Um das Bild abzuschicken und es im Video auftauchen zu lassen muss man sich nur noch registrieren. Aber Spaß macht es auf jeden Fall.

Ganz interessant ist es manchmal auch, sich den Bildaufbau von anderen Usern anzusehen. Jeden einzelne Framezeichnung kann man sich noch in Wunschgeschwindigkeit als Video ansehen in dem die einzelnen Pinselstriche in Originalreihenfolge wiederholt werden.

Also viel Spaß bei gucken, stöbern, und mitzeichnen! Ich habe auch schon ein paar Frames abgeschickt.