Mehr als nur eine N#mmer!

N#mmerStartnext

Ich weiß, ich schrieb in letzter Zeit sehr wenig. Ich weiß schon gar nicht mehr, ob hier überhaupt noch jemand mitliest … aber ich habe ein Anliegen. Denise Linke hatte mit der N#mmer eine großartige Magazin-Idee, mit von und über Autisten, AD(H)Sler, „Astronauten“, Angehörige, Freunde und Interessierte.

Ich finde das Projekt extrem spannend und würde mich sehr über eine Realisierung freuen (das Crowdfunding läuft gerade bei Startnext). Eigentlich ist der Finanzierungszeitraum schon abgelaufen, aber es gab eine Ausnahme-Sonderverlängerung um einen Monat, damit der nötige Betrag vielleicht doch noch erreicht werden kann. Und im Ernst: Wenn dieser dämliche Kickstarter-Kartoffelsalat über 50.000 Dollar schafft, sollte es doch irgendwie möglich sein den Mindestbetrag für ein wirklich sinniges Magazin zusammenzukratzen, oder?

Darum meine Bitte: Schaut es euch mal an! Und vielleicht hat ja der eine oder andere noch einen Euro oder zwei oder drei übrig. Ob ja oder nein, einen Blick ist es wert!

Wer mehr wissen möchte, hier geht es weiter:

N#mmer-Website
N#mmer-Projekt auf Startnext
Trailer auf YouTube
Interview bei jetzt.de (Süddeutsche Zeitung)