Lady Mechanika

Letzten Sommer und Herbst hatte ich mich besonders auf die Geburtstagsfeier eines guten Freundes gefreut. Es sollte eine Mottoparty werden Superhelden vs. Superschurken … Yeah, genau mein Ding! Ein Kostüm musste her. Nach vielen Überlegungen, und Vorbereitungen musste ich die Feier schließlich absagen und das Kostüm landete erst einmal unbeachtet im Schrank.

Abgesehen davon, dass ich unglaublich gerne auf diese Geburtstagsfeier gegangen wäre, war es eigentlich auch viel zu schade für das Kostüm, ich hatte ja doch immerhin eine ganze Weile an dem Ding genäht und gebastelt. Also fasste ich mir ein Herz und sagte zu einem Fotografen „Ey, du da! Ich zieh mir was Albernes an, mach doch mal ein Foto!“ (Naja, so oder so ähnlich, vielleicht auch etwas anders … ;D ). Genaugenommen war es auch nicht irgendein Fotograf, sondern Rich Serra und der hat Fotos gemacht, die um Welten besser geworden sind, als ich das je vermutet hätte. Also ihm hab ich das natürlich ohne Weiteres zugetraut, aber ich war ja auch irgendwie noch daran beteiligt und an meinen Qualitäten als Motiv habe ich dann doch eher gezweifelt.

Klick macht Bilder groß, ihr kennt das ja. Oder aber ihr guckt gleich bei Rich, da gibt es auch noch mehr hübsche Bilder … aber ohne mich!