Hallo Herbst!

England Kitsch Blümchen Tasse Es ist gerademal 1,5 Wochen her, dass ich mit einem feuchten Tuch um meinen erhitzten Kopf im Schatten saß, um Sonne und Hitze etwas besser zu verkraften. Es war heftig heiß und der schönste Gedanke in meinem Kopf bestand nur aus kaltem, klaren Wasser. Es war Sommer. Vor einer Woche.

Aber gestern Abend gewitterte es plötzlich: starker Sturm, prasselnder Regen, fliegende Blätter, Blitz und Donner. Als ich dann heute morgen vor die Türe ging war ich sofort verliebt. Blätter lagen überall herum, es war kühl und man konnte die kühle Feuchte des gestrigen Unwetters geradezu noch spüren. Er war da, der Herbst! Ich war verliebt und bin es noch!

Ich möchte kuschelige, dicke Stiefel tragen! Ich will Kürbisse schnitzen, Suppe kochen und am Fenster das Wetter beobachten, mit einer Tasse warmem Milchtee in der Hand und einer Decke um die Schultern! Ich möchte das. Jetzt! Ich bin und bleibe ein Herbstkind, das merke ich jedes Jahr aufs Neue. Frühling ist zwar nett und Sommer ist auch ganz schön, schließlich friert man da seltener und ich friere eigentlich nicht gerne. Aber der Gedanke an rote Blätter auf dem Boden, Pfützen auf der Straße, bunte Gummistiefel, Nebelschwaden und Laternen lässt mich immer zum Kind werden. Ich möchte Tannenzapfeln und Eicheln sammeln, Collagen aus meinen zusammengetragenen Blättern zusammenkleben und Kastanienmännchen bauen mit einem heißen Kakao und einem Hörnchen zum dort reintunken. Ich will mich in einen frisch zusammengefegten Blätterhaufen schmeißen und durch die kühle Luft rennen bis mir die Lunge brennt!

Nur eine Woche ist es her, dass Sommer war. Richtiger Sommer, heiß bis in die späten Abendstunden. Aber ab heute ist Herbst. Selbst, wenn es jetzt noch einmal warm werden sollte – es wird Herbstwärme sein! Und das mach mich sehr froh. Ich sitze hier vor meinem Laptop, trage meine erste bunte Strumpfhose für diesen Herbst, habe mich in eine Decke gewickelt und gerade extrem leckeren Himbeer-Honig-Milchtee aus meiner neuen Lieblings-England-Kitschtasse getrunken. Ich bin zu Hause. <3