Hallo Fremder! Dieser Zettel ist für dich!

Was tut man wenn die Sonne scheint? Wenn man zufällig Tesafilm in der Tasche hat? Und gerade in der Stadt spazieren geht? Und zufällig auch noch einige Aushangzettel in der Handtasche herum fliegen? Also ich, in diesem speziellen Fall verteile dann meine Aushänge in der Stadt, in der Hoffnung dass sie jemand entdeckt, und liest und sich vielleicht darüber freut und eventuell sogar ein Zettelchen davon abreißt und mitnimmt. So, oder so ähnlich hat es sich auch am Montagabend zugetragen, als mich das Bedürfnis überkam die Stadt mit Zetteln zu beglücken. Aus gegebenem Anlass war mir einfach danach.

Seit dem frage ich mich ob es wirklich jemand sieht und vielleicht sogar mag und es vielleicht sogar nett findet. Als ich dann gestern meine Twitter-Timeline so durchgeblättert habe sehe ich dass doch tatsächlich die Frau Zeitdiebin einen Aushang fotografiert und getwittert hat (hier).

Und es waren sogar Zettel abgerissen!! Juhuuu!!! Gewonnen! :)

Und wenn ihr selbst gerne mal so einen Zettel finden würdet, oder jemanden kennt der einen brauchen könnte, oder es lustig findet und einfach nur Spaß daran habt, dann tut mir einen Gefallen: Macht mit! Flutet eure Stadt mit netten Botschaften für Menschen die euch nie begegnet sind. In Saarbrücken war ich unterwegs, alle anderen Städte sind noch nackt und ohne nette Zettel. Ich würde mich freuen wenn das irgendjemand aufgreift und weiterführt, und noch mehr wenn ich dann davon hören würde. Also haut rein! Wer will kann meine Zettel benutzen, denn die gibt es hier als Download zum selber Ausdrucken, Verteilen, Vermailen, Verschenken, Aufkleben, Zerknüllen, Abreißen, Liebhaben oder was immer ihr damit tun wollt.

Also: Mitmachen! Weitersagen! Spaß dran haben! Spread the Word! :)

Und zu guter Letzt noch eine kleine, gekürzte Foto-Dokumentation des montäglichen Zettel-Wahnsinns!