Augen in der Großstadt

Wir bekamen im Studium neulich die Aufgabe das Gedicht „Augen in der Großstadt“ von Kurt Tucholsky auszugsweise in Heimarbeit audiovisuell zu interpretieren und umzusetzen.

Damit ich die Datei nicht nur mein Dozent sieht, bevor sie in der Versenkung verschwindet, darf sie nun auch hier in den Blog.