52 Songs – Parental Advisory

Also meine Mutter ist zwar einiges gewohnt, aber dennoch sehr leicht zu schocken. Also auch ein 52-Songs-Thema mit schier unbegrenzter Musikauswahl. Aber ich habe einfach mal zwei Sachen herausgegriffen, bei denen sie wohl im Boden versinken würde. Song 1 wurde mir mal per Mail zugeschickt, ist so ziemlich das Niveaulosteste, was mein iTunes jemals sah und eindeutig nicht als Musikempfehlung zu werten, Song 2 kennt ihr wahrscheinlich alle selbst und Song 3 ist nur dabei um die musikalische Auswahl noch ein wenig weiterzu streuen.

Mit vielen Grüßen vom Parentalen Advisorium finden Sie hier ein wenig Musik, gespickt mit ausgewählter expliziter Lyrik (frei interpretiert nach JBO):